Startseite      Verein      Beratungsangebote      Ehrenamt      Aktuelles      Links      Kontakt      Spenden      Impressum      
  SkF-Logo
SOZIALDIENST KATHOLISCHER FRAUEN E.V. HERFORD
 
Beratung - Begleitung - Betreuung - Fortbildung
 

Beratung und Betreuung akut wohnungsloser junger Erwachsener

Dieses Projekt ist als Baustein zu sehen in Bezug auf die Zielsetzung der Stadt Herford eine Stadt ohne Obdach zu schaffen. Dies gelingt in enger Kooperation mit der städtischen Fachstelle für Wohnungserhalt und Wohungssicherung.

Das Angebot richet sich an junge Erwachsene im Alter von 18 - 21 Jahren, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind.

In Herford stehen für die Unterbringung von wohnungslosen jungen Erwachsenen zwei Clearingwohnungen zur Verfügung.

 



Angebote:

  • Beratung und Unterstützung der Zielgruppe in allen Belangen zur Vermeidung der Wohnungslosigkeit (bspw. in familiären und persönlichen Angelegenheiten, bei Miet- und Energierückständen, bei Erziehungs- und/oder Suchtproblematiken)

  • Hilfen zur Verselbstständigung in der Clearingwohnung und in eigener Wohnung (z.B. Erlernen einer selbstständigen Haushaltsführung)

  • Hilfestellung zur Absicherung der finanziellen Grundversorgung

  • Unterbringung und Betreuung in den Clearingwohnungen

 

Ziel:

  • Gemeinsam mit dem jungen Erwachsenen werden Perspektiven entwickelt um eine gesicherte Wohnraumsituation zu schaffen.


Betreuung im Rahmen der Hilfen für junge Volljährige

Diese Hilfe richtet sich an junge Erwachsene, die aufgrund ihrer individuellen Situation Hilfen zur Persönlichkeitsentwicklung und zur eigenverantwortlichen Lebensführung bedürfen.

Eine Antragstellung beim zuständigen Jugendamt ist erforderlich. In einer Helferkonferenz muss diese Hilfe bewilligt werden. Der zeitliche Umfang, die Betreuungsinhalte und die Dauer der Hilfen werden festgelegt. Die Hilfe wird i.d.R. bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gewährt.

Die Hilfe kann in ambulanter Form, in stationärer oder in einer betreuten Wohnform stattfinden.

Wir bieten diese Hilfe in ambulanter Form in der eignen Wohnung des jungen Volljährigen an.

 

Betreuung:

  • Schwerpunkte der Betreuung sind u.a. das Erlernen einer selbstständigen Haushaltsführung, die finanzielle Absicherung, Hilfen zur Persönlichkeitsentwicklung und die Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven.

 

Ziel:

  • Der junge Volljährige soll sein Leben in der Gesellschaft eigenständig und ohne fremde Hilfe leben können.

 

Neugierig?

Interessiert?

Informationen erwünscht?

 

Melden Sie sich bei:

 

Joana Drallmeier

Tel.: 05221-1896117

Mobil: 01705865551

joana.drallmeier(at)herford(punkt)de

 

Unser Büro befindet sich in der Hermannstraße 16, 32052 Herford

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

 


Beratungsangebote

Sozial kreativ Flexibel